BWZ – Bau- und Wohnungsgesellschaft Zerbst mbH

PŸUR verlegt Glasfaseranschlüsse bis in die Wohnungen

Die Anforderungen an Multimedia-Dienstleistungen steigen stetig. Nicht zuletzt durch Homeoffice, die parallele Internetnutzung im Haushalt und die gestiegene Beliebtheit von Streaming-Diensten wird eine leistungsstarke Internetverbindung immer wichtiger. Als Vermieter möchten wir Ihnen einen schnellen, stabilen und zukunftssicheren Internetzugang ermöglichen. Darum haben wir im Rahmen der Vertragsverlängerung mit PŸUR die Erschließung unserer Wohnungen mit Glasfaserleitungen vereinbart.

Der Zeitplan sieht vor, dass PŸUR bis Mitte 2023 alle Wohnungen in unserem Bestand auf die Glasfaserversorgung umstellen wird. Hauptvorteil der Umrüstung auf Glasfaser ist die zuverlässige Versorgung mit gigabit-schnellem Internet. Mit der neuen Glasfaserversorgung ist über vielen Jahre hinweg eine problemlose Anpassung der Bandbreiten und Übertragungskapazitäten an die stetig steigende Nachfrage sichergestellt.

Die Tiefbauarbeiten vor Ihrem Haus haben bereits begonnen. Parallel dazu finden auch Arbeiten im Kellerbereich statt. Ab September wird sukzessive der Glasfaseranschluss in allen Wohnungen installiert und die Glasfaserleitungen durch alle Wohnungen bis in den Keller verlegt. Dafür benötigen die von PŸUR beauftragten Techniker zeitgleich Zugang zu den übereinanderliegenden Wohnungen. Stellen Sie bitte Ihre Anwesenheit sicher oder übergeben Sie Ihren Schlüssel für den Installationstag an Freunde oder Nachbarn. Sie werden von PŸUR über die genauen Termine vorab informiert. Achten Sie auf Aushänge in Ihrem Hauseingang und Ihrem Briefkasten. Bitte seien Sie fair. Auch wenn Sie selbst kein Interesse an einem Internetprodukt von PŸUR haben, lassen Sie die Modernisierungsmaßnahmen in Ihrer Wohnung durchführen und lassen die Techniker in Ihre Wohnung. Ihre Nachbarn können nur dann den Glasfaseranschluss nutzen, wenn wir ihn erfolgreich in allen Wohnungen des Hauses installieren konnten.

Nach Abschluss aller Arbeiten können Sie mit bis zu 1.000 Mbit/s im Internet surfen. Natürlich empfangen Sie weiterhin Fernsehen in HD-Qualität und profitieren von günstigen Telefonangeboten. Unter der Marke PŸUR stehen Ihnen vielfältige Produkte zur Verfügung. PŸUR wird Sie in den nächsten Tagen über die Modernisierungsschritte, die Produkte und Ansprechpartner per Post und über Aushänge informieren.

Wir sind sicher, eine innovative und zukunftsweisende Entscheidung in Ihrem Sinne getroffen zu haben und danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung bei den anstehenden Modernisierungsmaßnahmen.

Haben Sie Fragen zum Glasfaserausbau oder den PŸUR Produkten, stehen Ihnen die Mitarbeiter von PŸUR gern zur Verfügung:

PŸUR Berater: Sabine Scholz-Polaschek Mobil: 01 77 54 91 909 E-Mail: s.scholz-polaschek.berater@pyur.com

PŸUR Kundenbüro Neue Brücke 6A 39261 Zerbst/Anhalt Öffnungszeiten: Di 10 – 16 Uhr